Fernlehrgang zur technischen Zeichnerin als Pafa

salarazzmatazz

Neues Mitglied
Hallo Ihr Lieben,nachdem ich an dem Fernlehrgang von IP for IP teilgenommen habe, dürstet es mich nach einer neuen Herausforderung, die mir im Job zugute kommt. Da es in unerem Beruf ja leider schwierig ist, an Weiterbildungen zu kommen bzw. sich diese meist an Quereinsteiger richten und ziemlich teuer sind, habe ich überlegt, ob es Sinn machen könnte, eine Ausbildung zur technischen Zeichnerin anzufangen. Sicher würde mir der technische Hintergrund nicht so klar sein wie den Patentanwälten, aber zumindest wenn es an die Überarbeitung von Zeichnungen und Ausarbeitung von Designfiguren geht, könnte man sich doch vielleicht gut mit dieser Zusatzausbildung schlagen.Hat jemand von euch möglicherweise diese Ausbildung gemacht bzw. auch mal darüber nachgedacht?Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
 
Oben