Zwischenprüfung von Refa und Pafa die selben?

Markakus

Neues Mitglied
Hallo,
die Rechtsanwaltfachangestellte und die Patentanwaltsfachangestellte sind in der selben Verordnung geführt (ReNoPatAusbV). Die Refa und die Pafa besuchen im ersten Berufsschuljahr die selbe Klasse.

Heist das, dass die Zwischenprüfung für Pafa und Refa die selben sind?

Weil für Refas gibt es ZP von den letzten Jahren. also nachdem sich die ReNoPatAusbV im Jahr 2014 geändert hat. (der Prüfungsbereich:
"Wirtschafts- und Sozialkunde" entfällt ja seit dem laut ReNoPatAusbV 2014, in älterer version ist das noch enthalten)

Oder wenn die ZP der Refa und Pafa nicht die selben sind. Heist das, das die aktuelle ZP im Jahr 2021 ähnlich ist wie die die hier unter Ressorucen veröffentlicht sind?

Die ZP von den Refa haben schon teilweise sehr unterschiedliche Fragen, wie ich feststellen musste. Allerdings werden in diesen Prüfungen wie in derReNoPatAusbV nur Inhalte von "Kommunikation und Büroorganisation" und "Rechtsanwendung" abgefragt und kein "Wirtschafts- und Sozialkunde".

Hat jemand damit Erfahrung? Oder kann bestätigen ob ZP eher den alten Pafa-Prüfungen enspricht oder den neuen Refa-Prüfungen?

Anhang: Refa-Prüfungen

Grüße Markus
 

Anhänge

Oben