Prüfungsstatistik für Patentanwaltsfachangestellte

Anfang Mai mussten sich die angehenden Patentanwaltsfachangestellten der schriftlichen Abschlussprüfung stellen und bereiten sich nunmehr auf die mündliche Prüfung im Juni vor. Wir haben die Zwischenzeit genutzt, um eine Statistik zu den Abschlussprüfungen seit dem Jahr 2003 zu erstellen, die in der neuen Rubrik “Prüfungsstatistik” (im Menü unter “Mehr”) zu finden ist und vielleicht auch dazu beitragen kann, dass sich die Teilnehmer nicht allzu viele Sorgen machen, zumal im Durchschnitt 93,2% der Prüflinge die Prüfung bestehen (Zeitraum: 2003-2020).

Die Statistik beruht auf den Veröffentlichungen seitens der Patentanwaltskammer. Bei zurückliegenden Veröffentlichungen sind wir bei einigen Jahrgängen auf eine Diskrepanz zwischen der angegebenen Anzahl der Teilnehmer und der Anzahl der bewerteten Arbeiten gestoßen. So wurde beispielsweise für das Jahr 2014 eine Teilnehmerzahl von 175 angegeben, es wurden jedoch insgesamt 181 Abschlussprüfungen bewertet. Auf eine diesbezügliche Anfrage bei der Patentanwaltskammer haben wir leider noch keine Antwort erhalten. Sollte jemand aus der PAFA-Gemeinde eine Erklärung für diese Differenz haben, wären wir für einen entsprechenden Hinweis dankbar. Bis zur Klärung beziehen sich die Zahlen zu den Teilnehmern, mithin auch die Prozentangaben, in der Statistik auf die Anzahl der bewerteten Prüfungen, nicht (bzw. nicht in allen Jahren) auf die veröffentlichte Teilnehmerzahl.

Abschließend wünschen wir allen Teilnehmern eine erfolgreiche mündliche Prüfung im Juni und einen informativen Besuch unserer neuen Prüfungsstatistik, zu der es hier geht.

Weitere Blogbeiträge

Blog

Neue Sponsoren

[ fachangestelltentreff.de | Vor Gründung von pafa24.de ] Unsere Suche nach Sponsoren hat mittlerweile zum Erfolg geführt. So möchten wir uns schon jetzt bei den nachstehend genannten Sponsoren bedanken, die den Fachangestelltentreff in Zukunft unterstützen … [Mehr]